Datei Manager

From EQdkp Plus
Jump to: navigation, search
Teile dieses Artikels scheinen nicht mehr aktuell zu sein.

Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Mit dem neuen Datei-Manager habt ihr nun die Möglichkeit, Dateien direkt durch den Browser in das EQdkp hochzuladen. Außerdem können neue Ordner erstellt werden, sowie Dateien und Ordner auch wieder gelöscht oder verschoben werden. Dadurch ist es auch möglich, Dateien hochzuladen und zu verwalten, ohne dafür extra ein Plugin zu benötigen.

Öffnen

Öffnen des Dateimanagers

Den Button zum Öffnen des Datei-Managers findet ihr im BBCode-Editor. Einfach auf das Disketten-Symbol klicken und der Datei-Manager öffnet sich im neuen Fenster.

Dateien hochladen

Dateiendungen

Es dürfen nur definierte Dateien hochgeladen werden. Entschieden wird dies über die Dateiendung. In der Konfiguration -> System -> Erlaubte Upload-Dateiendungen kannst du die Dateiendungen bearbeiten. Die Dateiendung php sollte aus Sicherheitsgründen NIE erlaubt werden!

Speicherort

Die hochgeladenen Dateien werden im Ordner eqdkp_root/data/xxxxxxxxxxxxxxxx/eqdkp/files und dann im ausgewählten Unterordner abgelegt

Dateien anzeigen

Datei-Manager

Datein in Unterordnern des File-Ordners werden standardmäßig nicht angezeigt. Klicke auf den Names des gewünschten Ordners, um seine enthaltenen Dateien und Unterordner anzuzeogen.

Dateien/Bilder in den News einfügen

  • Bei Klick auf den Dateinamen einer Datei wird der Link mit dem entsprechenden BBCode automatisch in das Eingabefeld eingefügt
  • Bei Bildern (jpg, png und gif) wird das Bild automatisch mit dem Bild-BBCode eingefügt und dann auch als Bild in der News angezeigt

Berechtigungen

Um Dateien hochladen zu können, muss ein Benutzer das Admin-Recht "Dateien hochladen" bzw. als ID "a_files_man" besitzen. Da diese Funktion einen Dateizugriff auf das System ermöglicht, ist dieses Recht ein Superadminrecht. Dies bedeutet, dass nur Superadministratoren dieses Recht verteilen dürfen - aber jeder Benutzer und jede Gruppe kann dieses Recht erhalten.