Raidleiter

From EQdkp Plus
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Raidleader and the translation is 100% complete.

Other languages:
Deutsch • ‎English

Raidleiter bzw. Offiziere haben normalerweise die Aufgabe, Kalenderevents vom Typ "Raid" zu verwalten, d.h. die Charaktere auswählen, die mit zum Raid dürfen. Außerdem legen Sie nach dem Event die Punkteverteilung fest, importieren das Raidlog und vergeben Strafen, z.B. wenn Charakter zu spät gekommen sind.

Kalenderevents verwalten

Vor dem Raid ist die Hauptaufgabe des Raidleiters, die Zusammenstellung des Raids festzulegen und die Charaktere zu bestätigen, die mit auf den Raid sollen.

Charaktere hinzufügen

Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Raidleader1 de.png

  • Füge Gäste zu Raids hinzu. Gäste sind Charaktere, die keinen Account im EQdkp Plus haben
  • Unangemeldetete Charaktere - dieser Button öffnet ein Menü, wo alle Charaktere aufgelistet sind, die sich nicht angemeldet haben. Du kannst für diese Charaktere dann über Checkboxen sofort den gewünschten Status setzen.

Raidleader2 de.png

Status der Charaktere ändern

  • Klicke auf den Button "Alle Angemeldeten bestätigen", wenn du alle Charaktere mitnehmen willst, die im Status "Angemeldet" befinden
  • per Drag&Drop - ziehe Charaktere zwischen den verschiedenen Stati bzw, Klassen/Rollen (bei entsprechender Raidverteilung) hin und her
  • per Checkbox - markiere die gewünschten Charaktere. Am unteren Bildschirmrand öffnet sich ein Menü, wo du den Status für die ausgewählten Charaktere auf einmal ändern kannst (siehe Media:raidleader1_de.png).

Raid bearbeiten

Über das Einstellungs-Menü oben rechts kannst du als Raidleiter folgende Dinge erledigen:

  • Raid bearbeiten - Verteilung festlegen, Datum etc.
  • Raid absagen - Informiert Benutzer über den abgesagten Raid
  • In Raid umwandeln (für die DKP Vergabe)
  • Kalender exportieren - Erzeugt eine ICAL-Datei
  • Raiddaten exportieren - Für InGame-Addons (spielabhängig)

DKP vergeben

Nach dem der Raid um ist, kannst du auf mehrere Arbeiten dich um die Verteilung von DKP kümmern.

  • Umwandlung des Kalenderevents in einen Raid (über das Einstellungs-Menü des Kalenderevents)
  • Einfügen eines Raidlogs, über das Plugin "Raidlogimport"
  • Manuelle Erzeugung eines neuen Raids über den Adminbereich.

Beachte bitte, dass die Bezeichnung "Raid" ein Objekt im DKP bezeichnet, mit dem Punkte vergeben werden können.

Raid anlegen

Auf diese Seite gelangst du, wenn du entweder das Kalenderevent in einen Raid umwandelst, oder manuell den Raid einträgst.

Raidleader3 de.png

Hier legst du die grundlegenden Daten des Raids fest. Der Wert beschreibt hierbei die Anzahl an Punkten (hier 30) fest, die alle Teilnehmer für die Teilnahme bekommen. Einige Felder sind bereits ausgefüllt, wenn du den das Kalenderevent umgewandelt hast.

Außerdem kannst du Korrekturen vergeben. Korrekturen können negativ sein (z.B. bei Strafen; hier Abzug von 5 DKP), oder aber positiv (z.B. bei Belohnungen).

Haben Charaktere Items im Raid bekommen, so trage das Iteam ein, und den Wert des Items, also wie viel DKP die Charaktere dafür hergeben müssen (hier: 5DKP). Beachte, dass bei Items auch der korrekte Itempool gesetzt ist.

Raidlogimport

Für einige Spiele können Daten aus Ingame-Addons direkt importiert werden. Weitere Informationen zu diesem Plugin findest du unter Raidlogimport